English

Getriebeauslegung – mechanische und hydraulische Getriebe für Ihren Bedarf

Ihre Idee – die Problemlösung von der Chemnitzer Zahnradfabrik GmbH & Co. KG

Die Chemnitzer Zahnradfabrik GmbH & Co.KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen im Herzen Sachsens. Als innovatives Traditionsunternehmen agieren wir seit 1890 im Maschinenbau. 1992 erfolgte die Privatisierung und Umsetzung eines neuen, unseres heutigen Geschäftsmodells. Die Chemnitzer Zahnradfabrik GmbH & Co.KG steht Ihnen als Entwicklungspartner mit spezialisierter Fertigung und modernstem Maschinenpark sowie mit hochqualifiziertem Personal für die qualitätsgerechte Umsetzung Ihrer Sonderantriebe zur Verfügung. Jeder Getriebetyp ist ein Unikat. Ihrer Herausforderung stellen wir uns gerne neu.

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2015.  Kommunikation, Zuverlässigkeit, Innovationskraft, Qualität und Wirtschaftlichkeit sind uns und unseren Geschäftspartnern wichtig. Mehr als 200 aktive, zufriedene Kunden vertrauen uns.

Sondergetriebe - Getriebe auslegen, konstruieren und fertigen

Für ungewöhnliche Einfälle existieren keine Vorgaben. Aus diesem Grund sind Sondergetriebe aus unserem Haus in keinem Katalog gelistet. Wir begleiten Sie von der Idee/Konzeption, über die anwendungsgerechte Produktentwicklung, Prototypenherstellung bis hin zur Serienfertigung. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und Know How in branchenübergreifenden, speziellen Anwendungsfällen.

Verzahnungsteile – unsere Auswahl an Rädern, Wellen und Segmenten 
Im anspruchsvollen Sortiment der Verzahnungsherstellung bieten wir hochpräzise geschliffene Zahnräder, verzahnte Wellen, Zahnsegmente, Hohlräder oder Keilwellenprofile an. Der Einsatz neuster Konstruktionssoftware und modernster Fertigungs- sowie Messtechnik ermöglicht die Komplettbearbeitung anspruchsvoller Verzahnungsteile, Wellen und Gehäusen oder Baugruppen. Unsere Maschinentechnik ist für Durchmesserbereiche bis Da = 600 mm und Modulgrenzen von mn = 0,8-12 mm konzipiert. Auch geschliffene, evolventenabweichende Verzahnungskonturen, Schleifen von Polygonen oder speziellen Innen- und Außenkonturen sind umsetzbar.

Branchenlösungen - Vielseitigkeit und lösungsorientiertes Handeln 
Erzeugnisse aus dem Bereich Maschinenbau sind komplex. Unsere erfahrenen Mitarbeiter aus Vertrieb, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Fertigung entwickeln die passenden Lösungen und Technologien für Ihre anspruchsvollen Bauteile und Baugruppen. Für eine Vielzahl von Branchen gibt es bereits individuelle Lösungen. Ob für Extrusionstechnik, Lebensmittel- Chemie- Pharma- Bereich, Werkzeugmaschinenbau, Verpackungsindustrie, Umwelt- und Maritimtechnik, Anlagenbau, Druckmaschinenbau, Motorsport, Luftfahrt oder Elektromobilität - bei der Chemnitzer Zahnradfabrik finden Sie erfahrene Spezialisten für die Lösung Ihrer Aufgabenstellung.

Fertigungstechnik - mit modernen CNC-Maschinen zum Erfolg 
Die Chemnitzer Zahnfabrik GmbH&Co.KG verfügt über eine sehr ausgeprägte, hohe Fertigungstiefe für die Herstellung von Sondergetrieben und Verzahnungsteilen. Dies ist unverzichtbar, denn nur so haben wir Qualität, Wirtschaftlichkeit und Durchlaufzeiten in eigener Hand. Um den steigenden Qualitätsanforderungen stetig gerecht zu werden, arbeiten wir mit modernen Verzahnungsmaschinen für die Weichbearbeitung Wälzfräsen und Stoßen (Modul Gleason, Lorenz), für die Hartfeinbearbeitung Wälz-/Profilschleifen (Reißhauer und Kapp/Niles),  Innen und Außenschleifen (Overbeck, Studer, Schaudt) sowie CNC-Bearbeitungszentren zum Drehen und Fräsen (DMG, Niles, Heckert ,DMG, Chiron, Hedelius).  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit dem Getriebe auslegen haben wir von der Chemnitzer Zahnradfabrik eine buchstäblich jahrzehntelange Erfahrung. Als Familienunternehmen in Nachfolgegeneration mit Firmensitz in Chemnitz als dem Zentrum des sächsischen Maschinenbaus entwickeln und fertigen wir auf Kundenwunsch hin Sondergetriebe für alle Bereiche des Maschinen- und Anlagenbaus.

Das Spektrum unserer Branchenlösungen reicht von A für Anlagenbau über die Bau- und Druckmaschinentechnik, die Land- und Lebensmitteltechnik bis W für Werkzeugmaschinen und Z für Zahnradtechnik.

Getriebe – Maschinenelement zur Änderung von Bewegungsgrößen

Was etwas umständlich klingt, das ist als Getriebe auslegen in der Praxis logisch und einfach. Mit der Getriebeauslegung werden Drehmomente und Drehrichtungen, Drehzahlen sowie Kräfte übertragen und gewandelt. Bei unserer Getriebeauslegung unterscheiden wir mechanische, sowie hydraulische Getriebe.

Seit jeher sind unsere Kunden mit Ihren Vorstellungen zum Getriebe auslegen recht anspruchsvoll. Zu den herkömmlichen Getrieben gehört das Rädergetriebe, unterteilt in das Reibrad- sowie in das Zahnradgetriebe. Getriebe ganz allgemein werden in die Kategorien nach ihrer Bauart, nach Art der Kraftübertragung sowie nach ihrer Bauform aufgeteilt. In Bezug auf die Übertragungsfunktion wird unterschieden in Kurven-, Koppel- sowie in das Schrittgetriebe.

Diese Getriebevielfalt macht deutlich, wie differenziert sich unser Portfolio als Spezialist für Verzahnungsteile präsentiert. Unsere Kernkompetenz sehen wir darin, jedes Getriebe individuell auszulegen, anschließend zu entwickeln und anzufertigen. In dieser Hinsicht bieten wir unseren Kunden seit jeher ein Produkt Made in Germany. Ihre heutige Firmenbezeichnung und Rechtsform trägt die im Jahr 1890 gegründete Bernhard Gläss Drehmaschinen Chemnitz seit dem Jahr 1989, als sie von der damaligen Treuhandanstalt, kurz Treuhand privatisiert wurde. 

Unser Firmenmotto lautet: Chemnitzer Zahnradfabrik – eine Idee mehr. 

Zur Kontaktaufnahme rund um das Auslegen von Getrieben jeglicher Art stehen wir unseren Kunden und Interessenten zu den werktäglichen Geschäftszeiten sowohl telefonisch als auch persönlich hier in Chemnitz im Ortsteil Grüna zur Verfügung. Schriftlich erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail.